Da ich selbst regelmäßig nach Kroatien fahre, habe ich im Sommer 2018 angefangen, die Grenzwartezeiten an allen Grenzübergängen systematisch zu beobachten und auszuwerten. Bei HAK und DARS findet man zwar jeweils die aktuellen Grenzwartezeiten, jedoch ist ein Rückblick auf den vorangegangen Tag oder die vorherige Woche (zur eigenen Reiseplanung) meines Wissens nicht möglich. Genau diese Lücke wollte ich füllen.

Die wichtigsten Grenzübergänge zwischen Deutschland, Österreich, Slowenien und Kroatien visualisiere ich im Projekt Molescrape Traffic Monitoring.

Anhand der Daten lässt sich sehr schön visualisieren, dass die Wartezeiten von Kroatien in Richtung Deutschland und Österreich (z.B. am Grenzübergang Macelj/Gruškovje) während der Sommerferien besonders hoch sind und danach schlagartig abnehmen. Am Grenzübergang Macelj kann man zudem sehen, dass die Grenzwartezeiten speziell am Wochenende besonders hoch sind, d.h. hier würde es sich anbieten, für den Urlaub unter der Woche an- und abzureisen. Die Aufzeichnung meiner Daten beginnt Anfang August 2018, deshalb fehlen im Bereich zuvor alle Wartezeiten.

Grenzwartezeiten Macelj/Gruškovje

Weitere für deutsche Touristen relevante Grenzübergänge sind Kaštel (von Kroatien kommend) und Pasjak (von Kroatien kommend):

Grenzwartezeiten Pasjak/Starod

Interessant am Grenzübergang Kaštel im Vergleich zu den anderen beiden ist, dass die erhöhten Grenzwartezeiten sich hier über das Ende der Sommerferien in Deutschland hinausziehen.

Grenzwartezeiten Kaštel/Dragonja

Besonders lang werden die Grenzwartezeiten in den Sommerferien an der EU-Außengrenze von Serbien nach Kroatien (Batrovci/Bajakovo). Hier betrug die durchschnittliche Wartezeit pro Tag in den Sommerferien nicht selten zwei Stunden.

Grenzwartezeiten Batrovci/Bajakovo

Vorhersage der Grenzwartezeiten

Im Moment arbeite ich daran, die Grenzwartezeiten für die kommende Woche zu schätzen. Dazu werte ich im Moment verschiedene Modelle zur Prädiktion aus. Aktuell basiert mein Ansatz darauf, die letzten Wochen als Grundlage für die Schätzung der aktuellen Woche zu verwenden. Ferientermine und Feiertage werden derzeit noch nicht verwendet.

So zeigt die folgende Grafik beispielsweise, dass nach der aktuellen Schätzung aus den letzten Wochen am Grenzübergang Serbien/Kroatien jeden Tag mit Wartezeiten von 15 bis 45 Minuten zu rechnen ist. Die Uhrzeiten sind leider nicht dargestellt, auf der Website kann man sich mit dem Mauszeiger allerdings ansehen, dass es sich meistens um die Uhrzeit von 8 bis 19 Uhr handelt.

Vorhersage Grenzwartezeiten Batrovci/Bajakovo

Auch eine aggregierte Einschätzung des Tagesverlaufs der Wartezeiten ist prinzipiell möglich, wird auf Molescrape Traffic Monitoring jedoch noch nicht dargestellt. Ein Beispiel hierzu findet sich jedoch in meinem älteren Blog-Eintrag Monitoring Border Wait Times for Croatia.

I do not maintain a comments section. If you have any questions or comments regarding my posts, please do not hesitate to send me an e-mail to stefan@eliteinformatiker.de.